Eine Meisterwerkstatt um das Kostbare zu pflegen und zu erhalten.

nach der Bestellung

die Uhr ist bestellt...
…was nun?

Nachdem Sie Ihre Uhr über den Shop, telefonisch, oder schriftlich bei uns bestellt haben, klären wir im Vorfeld telefonisch mit Ihnen den Termin der Fertigstellung und Lieferung ab.
Wir senden Ihnen danach eine Rechnung zu die Sie mit -5% Erstkundenbonus bezahlen, oder Sie zahlen die Hälfte (50%) an. Den Rest zahlen Sie uns dann bei der Lieferung bei Ihnen Vorort.



Das Aufstellen Ihrer Uhr wird etwas dauern, bitte um etwas Geduld (...und vielleicht eine Tasse Kaffee!)

Sie können ganz sicher sein, dass Ihre Uhr professionell und liebevoll aufgebaut und in Gang gesetzt wird.

Fragen über Pendel und Gewichte, über das Einstellen der Uhrzeit, Mondphase, Nachtabschaltung, Schlagwerk und Melodien und…und…und… können Sie mir dann direkt in Ihrem Wohnzimmer (bei einer Tasse Kaffee vielleicht?) stellen. Sollten Sie darüber hinaus weitere Fragen technischer Art haben, stehe ich Ihnen gerne und jederzeit zur Verfügung.

Dieser Service ist unsere Leidenschaft - und für Sie völlig kostenlos!



Folgendes möchte ich Ihnen, liebe Leser, für den Umgang mit ihrem "Zeitmesser" noch mit auf den Weg geben. 

Wann und warum muss man Uhren in einer Fachwerkstatt überholen lassen?
Wie bei Ihrem Auto, dass Sie regelmäßig in die Fachwerkstätte zum Service bringen, müssen vor allem mechanische Uhren regelmäßig gereinigt, das Werk überholt und das Uhrenöl erneuert werden. Dieses empfiehlt sich nach Qualität und Frequenz der Uhr ca. alle 8-10 Jahre. Vor allem teure Uhren sind davon betroffen.
Diesen Service biete ich Ihnen auch an. Kontaktieren Sie mich, wenn Sie Ihren Zeitmesser in fachmännische Hände geben möchten!
Kontaktformular
 

Zurück